Presse

Les amuse bouches


...so kunstvoll, dass sie wie ein Körper wirkten...
Jetzt liess er seine Puppen tanzen, sie waren zunächst wie Schaufensterpuppen, bewegten sich gemessen, umschlangen einander so kunstvoll, dass sie wie ein Körper wirkten, ein Körper mit vier Beinen und Armen, wie ein Rieseninsekt, sich wieder entwirrten, und das mit unheimlicher Präzision, und sich wiederin ihre Schachtel zurückzogen.
(Lichtensteiner Vaterland, 15.5.06)

Nicht Körperbeherrschung, die Sprache des Körpers fasziniert.
«Die griechische Wortbildung SOMAFON heisst auf Deutsch Körper-Stimme. Diese beherrschen die zwei tanzenden Frauen. Vom barbiehaften Posieren, in der die Zeit stillsteht, bis zu rasanten, artistisch-synchronen Sprüngen. Sie wirbeln durch den Raum, balancieren ihre Körper, vereinigen sich in der Bewegung, lösen sich wieder. Die Begriffe Langsamkeit und Schnelligkeit verlieren ihre Bedeutung. Nicht Körperbeherrschung, die Sprache des Körpers fasziniert.»
(Werdenberger & Obertoggenburger, 17.5.06)

Grossartiges
Auf einem Radius von minimalen 1,5 Metern vollbringt das Tanz-Ensemble SOMAFON Grossartiges.
(Schweizer Illustrierte, 30.1.06)

...über die kleinen Niederlagen und Triumphe des Alltags oder die grossen Gesten der Kunst.
Zusammen räsonieren die Protagonisten so über die kleinen Niederlagen und Triumphe des Alltags oder die grossen Gesten der Kunst. Und so ganz nebenbei kommen da viele Fragen zur Sprache, die sich das Publikum mitunter in zeitgenössischen Tanzvorstellungen stellen mag.
(Tages Anzeiger, Bellevue, 8.2.06)

...vierminütige Miniaturen, erotisch, ironisch oder minimal
Darauf präsentieren die jungen Tänzerinnen Moni Wespi und Maja Brönnimann in knallbunten Kleidern ein bis vierminütige Miniaturen, erotisch, ironisch oder minimal.
(Neue Zürcher Zeitung, 10.2.06)

Sie verdichten Erlebte und Gesehenes und transformieren es in ihre Tanzsprache.
Sparsam gewählte Requisiten, raffiniert einfache Kostüme und eine kleine kreisrunde Tanzfläche schaffen Situationen und Schauplätze, an denen das Leben auf seine ab- und artige Weise stattfindet.
(Südostschweiz, 16.2.06)

Medienartikel

Les amuse bouches